+48 091 44-27-200
+48 091 44-27-213


 


Fax. Nr.: (091) 462-04-94
Zentrale: +48 091 44-27-200, 44-27-213
e-mail: szpital.zdunowo@selltech.pl

 _____________________________________________________________________________________

Das Professor-A.-Sokołowski-Fachkrankenhaus in Szczecin-Zdunowo ist eine selbständige öffentliche Spezialheilanstalt der zweiten Referenzstufe.

 

Das Krankenhaus ist die einzige Heilanstalt in der Woiwodschaft Zachodniopomorskie (Woiwodschaft Westpommern), die Operativbehandlungen von Lungenkrebs und Wirbelsäulenverletzungen anwendet. Darüber hinaus sind die Krankenhausabteilungen, die insgesamt über 380 Betten verfügen, auf Behandlung von Erkrankungen der Atemwege, der internen Krankheiten und Erkrankungen des Knochen- und Gelenksystems spezialisiert.

 

Das Krankenhaus hat eine langjährige Tradition und Erfahrung in stationärer Krankenbehandlung. Seine Stärken sind ein hochqualifiziertes Personal und moderne Labor- und Diagnostikgeräte.

In dem Krankenhaus werden u.a. folgende Behandlungstherapien und Eingriffe durchgeführt:

  • Thoraxchirurgie – Lungengeweberesektion, andere Eingriffe im Brustkorb, Pleurapunktionen (Pleuradrainagen), Daniels-Biopsie und andere Lymphknotenbiopsien, transthorakale Biopsien.
  • Chirurgische Eingriffe: Traumatologie/Orthopädie/Wirbelsäule, Endoprothesen, Knocheneingriffe (Anastomose, Osteotomie)
  • Diagnostik: Traumatologie / Orthopädie – Gelenk-und Knochenpunktion, Arthroskopie.
  • Volldiagnostik und pulmonologische Behandlung
 
 
 
 

Neben der Krankenhausbehandlung bieten wir unseren Patienten selbstverständlich auch eine Restitutionstherapie an. Die Physiotherapie bietet: Kryotherapie, Diadynamik, Iontophorese, Therapuls-Therapie, Laser-Behandlung, Magnetotherapie, Sollux-Therapie, Kinesiotherapie, Kurzwellendiathermie, Wassermassage, u.a.. Das Krankenhaus verfügt über ein Schwimmbecken für Rehabilitationszwecke und Krankengymnastikräume.

Am Krankenhaus sind Fachberatungsstellen tätig: Beratungsstelle für Lungenkrankheiten, Beratungsstelle für orthopädische Chirurgie, Beratungsstelle für Gastroenterologie, Beratungsstelle für Thoraxchirurgie.

Die Fachdiagnostik umfasst: CT, EKG – Holter-Diagnostik, Arbeitsbelastungsprobe, MEDEA – die vollständige Herzdiagnostik, Ultraschallkardiogramm, Echo-Stress, Gastrofiberendoskopie, Sigmoidoskopie, Kolonoskopie, Urographie, Ultraschalluntersuchung, Röntgendiagnostik, Gasometrie, Spirographie, Bronchoskopie, Fiberendoskopie, Bronchographie, Densitometrie, histopathologische zytologische, bakteriologische und analytische Untersuchungen.

Das Krankenhaus ist von einem schönen Wald umgeben. Die alte traditionsreiche Architektur der Klinik wie auch die über einhundert Jahre alte Parkanlage bilden einen malerischen Heil- und Rehabilitationskomplex.

 
 
 
 
 
 

Unser Fachkrankenhaus bietet Fachdienstleistungen in folgenden Bereichen an:

  • Interne Medizin (Tel. 44-27-221)
  • Thoraxchirurgie (Tel. 44-27-272)
  • Orthopädie und Traumatologie (Tel. 44-27-290, 233)
  • Lungenkrankheiten (Tel. 44-27-260, 242)
  • Chemotherapie (Tel. 44-27-209)
  • Allgemeine Unfallchirurgie (Tel. 44-27-389)

Im Krankenhaus sind folgende Laboratorien tätig:

  • Laboratorium für Ultraschalldiagnostik (Tel. 44-27-313)
  • Laboratorium für Kreislaufsystemdiagnostik (Tel. 44-27-307) – Ultraschallkardiogramm, Holter – Diagnostik, Ultraschalldiagnostik der Gefäße
  • Laboratorium für Atmungssystemdiagnostik (Tel. 44-27-308) –Spirometrie und Allergometrie, Allergietests.
  • Laboratorium für Endoskopie – (Tel. 44-27-310) – Gastroskopie, Kolonoskopie, Manometrie, Pehameter-Untersuchung
  • Laboratorium für Bronchoskopie (Tel. 44-27-305)
  • Laboratorium für pathologische Histologie (Tel. 44-27-286)
  • Laboratorium für Densitometrie (Tel. 44-27-220)
  • Isotopenlabor – Radiologie (Tel. 44-27-263)
  • Laboratorium für Computer-Tomographie (Tel. 44-27-218)
  • Bakteriologisches Laboratorium (Tel. 44-27-336)
  • Laboratorium für analytische Chemie (Tel. 44-27-331)
  • Stelle für traumatische und orthopädische Rehabilitation (Tel. 44-27-315) – Schwimmbecken, Therapuls-Therapie, Laser-Therapie, Diadynamik, Sollux-Therapie, Magnetotherapie, Kryotherapie, Heilmassagen.

Die Untersuchungen in den o.g. Laboratorien werden auch gegen Gebühr durchgeführt.

Am Krankenhaus sind folgende Fachberatungsstellen tätig:

  • Beratungsstelle für Lungenkrankheiten (Tel. 44-27-260, 242)
  • Beratungsstelle für Herzkrankheiten (Tel. 44-27-352)
  • Beratungsstelle für Gastroenterologie (Tel. 44-27-352)
  • Beratungsstelle für Orthopädische Chirurgie (Tel. 44-27-351)
  • Beratungsstelle für Thoraxchirurgie (Tel. 44-27-272)
  • Beratungsstelle für Allgemeine Unfallchirurgie (Tel. 44-27-365)